AGB’s Kinderzirkus

  • Die Anmeldung per Mail erfolgt für ein Quartal und ist verbindlich. Die Bezahlung erfolgt innerhalb von 30 Tagen ab Kursbeginn.
  • Die Abmeldung ist nur bis zwei Wochen vor Quartalbeginn möglich. Für nichtbesuchte Lektionen besteht kein Anspruch auf Rückerstattung.
  • Bei krankheitsbedingtem Ausfall (Arztzeugnis) kann das Kursgeld für das neue Quartal gutgeschrieben werden.
  • Für Unfälle und Sachschäden haften die Teilnehmer bzw. ihre Eltern. Versicherung ist Sache der Teilnehmer.
  • Für die Garderobe wird jede Haftung abgelehnt. Wertsachen können in den Kursraum mitgenommen werden.
  • Die Kursleiter gehen davon aus, dass die Teilnehmer gesund sind. Allfällige körperliche Beschwerden müssen der Kursleitung vor der Lektion mitgeteilt werden.
  • Fallen die Kursleiter aus wegen Auftritt oder Krankheit, sorgen sie für adäquaten Ersatz.
  • Kleidung: Barfuss ist aus hygienischen Gründen nicht erlaubt. Schmuck muss aus Sicherheitsgründen abgelegt und  lange Haare zusammengebunden werden. Für Tuch- und Trapezlektionen sind ein T-Shirt oder Body mit Ärmeln und lange Leggins erforderlich.
  • Fotos: Während den Lektionen oder den Auftritten werden z.T. Fotos von den Kindern gemacht. Diese verwenden wir für die Bildergalerie unserer Webseite oder z.B. für eine Publikation im Kurier. Wir setzen das Einverständnis dafür voraus. Andernfalls bitten wir  um eine schriftliche Benachrichtigung, wenn dies grundsätzlich nicht erwünscht ist.